Ehrenamtliche im Verkündigungsdienst

Cover vom SI KOMPAKT von Gunther Schendel

SI KOMPAKT: Ehrenamtliche im Verkündigungsdienst

Lektor*innen und Prädikant*innen sind aus vielen Kirchengemeinden nicht mehr wegzudenken – der ehrenamtliche Verkündigungsdienst ist eine etablierte Größe in der kirchlichen Arbeit geworden. Bislang wurde dieser Bereich des ehrenamtlichen Engagements kaum empirisch untersucht, sodass das aktuelle SI KOMPAKT eine Pionierstudie darstellt. Dr. Gunther Schendel untersucht im aktuellen SI KOMPAKT „Ehrenamtliche im Verkündigungsdienst: systemrelevant und offen für neue Rollen“.

Die Studie steht hier für Sie zum Download bereit.

Die Untersuchung basiert auf einer Umfrage in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und liefert Daten zu folgenden zentralen Fragen:

  • Wer sind die Ehrenamtlichen im Verkündigungsdienst und was motiviert sie zu ihrem Engagement?
  • Wie sieht die Gottesdienstpraxis der Lektor*innen und Prädikant*innen aus und wie „systemrelevant“ ist ihr Einsatz?
  • Was sind wesentliche Faktoren für die Zufriedenheit im ehrenamtlichen Engagement?
  • Wie gestaltet sich das Miteinander mit den Pastor*innen? Wie verbreitet ist das Interesse der Prädikant*innen an einer Ordination?
  • Wie fällt das Selbst- und das Fremdbild der Ehrenamtlichen im Verkündigungsdienst aus? Gibt es Folgerungen, die sich daraus für die weitere Kirchenentwicklung ableiten lassen?

In der Übersicht finden Sie alle weiteren Ausgaben der Veröffentlichungsreihe SI KOMPAKT.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sozialwissenschaftliches Institut der EKD T.: +49 511 55474117 M.: +49 151 14661767 petra-kristin.bonitz@si-ekd.de Arnswaldtstraße 6 │ 30159 Hannover