Flüchtlingsaufnahme kontrovers – Einblicke in die Denkwelten und Tätigkeiten von Engagierten

Tagung zum Forschungsprojekt „Zivilgesellschaftliches Engagement“
Zum Download des Programmflyers
Am Dienstag, 26. Mai 2020, wird das Buch „Flüchtlingsaufnahme kontrovers. Einblicke in die Denkwelten und Tätigkeiten von Engagierten“ im Rahmen einer Tagung in Hannover präsentiert und diskutiert.

Zunächst stellen die Autor*innen Prof. Dr. Christel Kumbruck, Maik Dulle und Marvin Vogt (Hochschule Osnabrück) die wichtigsten Ergebnisse ihrer qualitativen Studie vor.

Anschließend berichten Engagierte aus zwei unterschiedlichen Projekten über ihre Aktivitäten und Ziele. Zum Abschluss der Veranstaltung werden Herausforderungen für Politik, Kirche und Engagierte diskutiert.

An diesem Gespräch nehmen u.a. Dr. Horst Gorski (Vizepräsident Kirchenamt der EKD), Maren Brandenburger, Referentin für Migration und Teilhabe im im Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Hannover und Richter a.D. Dr. Michael Müller-Schwefe teil.

Tagungsort: Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100, 30177 Hannover
Termin: Dienstag, 26. Mai 2020, 10.30 bis 16.30 Uhr
Anmeldung bis zum 30.04.2020 unter: anmeldung@si-ekd.de

Start

10:30

26. Mai 2020

Ende

16:30

26. Mai 2020

Adresse

Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100, 30177 Hannover