Tagung “Flüchtlingsaufnahme kontrovers”

Cover von Flüchtlingsaufnahme kontrovers

Engagement für vs. gegen Flüchtlinge – Band 1 von “Flüchtlingsaufnahme kontrovers”

Cover von Flüchtlingsaufnahme kontrovers

Das Buch „Flüchtlingsaufnahme kontrovers. Einblicke in die Denkwelten und Tätigkeiten von Engagierten“ wird am 17. Mai 2021 von 15 bis 19 Uhr im Rahmen einer Online-Tagung präsentiert.

Zunächst stellen die Autor*innen Prof. Dr. Christel Kumbruck, Maik Dulle und Marvin Vogt (Hochschule Osnabrück) die wichtigsten Ergebnisse ihrer qualitativen Studie vor. Anschließend berichten Engagierte über ihre Aktivitäten und Ziele.

Zum Abschluss der Tagung werden Herausforderungen für Politik, Wissenschaft, Kirche und Engagierte im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutiert. Die Podiumsdiskussion wird von Prof. Dr. Georg Lämmlin moderiert.

Es erwarten Sie:


Luise Amtsberg, MdB, Bündnis 90/Die Grünen

Prof. Dr. Julia Becker, Universität Osnabrück

Präses i. R. Manfred Rekowski, Vors. EKD-Kammer für Migration & Integration

die Engagierten Claus Dethleff, Dr. Michael Müller-Schwefe und Dr. Gunter Zimmermann


Mit der Tagung wird der qualitative Forschungsteil aus dem Projekt “Zivilgesellschaftliches Engagement” unter der Gesamtleitung von OKR’in Petra-Angela Ahrens präsentiert.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Beschränkungen findet die Tagung online über Zoom statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte formlos per E-Mail unter Angabe Ihres Namens sowie Ihrer E-Mail-Adresse und ggf. der Institution an: anmeldung@si-ekd.de.

Programm

Zum Download

14:45 Einwahlmöglichkeit in den virtuellen Konferenz-Raum
15:00 Eröffnung
OKR‘in Petra-Angela Ahrens, SI, Hannover
15:10 Ergebnisvorstellung
„Das überfordert die Gesellschaft“ und „Man muss doch helfen“
Prof. Dr. Christel Kumbruck, Hochschule Osnabrück
Maik Dulle, Universität Bremen
Marvin Vogt, eye square, Berlin
16:00 Diskussion zur Studie
16:30 Pause
17:00 Beispiele für Engagement aus der Sicht von drei Engagierten:
Einblicke in Aktivitäten und Ziele
Claus Dethleff, Dr. Michael Müller-Schwefe, Dr. Gunter Zimmermann
17:30 Podiumsdiskussion
„Durch Engagement Gesellschaft mitgestalten“
Herausforderung für Politik, Wissenschaft, Kirche und Engagierte
Luise Amtsberg, MdB, Bündnis 90/Die Grünen
Prof. Dr. Julia Becker, Universität Osnabrück, Mitglied des IMIS
Präses i. R. Manfred Rekowski, Vorsitzender der EKD-Kammer für Migration und Integration
Claus Dethleff, Laubegast ist bunt e. V.
Dr. Michael Müller-Schwefe, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Kassel i. R.
Dr. Gunter Zimmermann, Aufbruch 2016Moderation: Prof. Dr. Georg Lämmlin, Direktor SI, Hannover
Im Anschluss Möglichkeit zur Beteiligung für alle Interessierten
19:00 Verabschiedung und Ende der Tagung

Netiquette

Im Rahmen der Tagung befürworten wir eine offene, angeregte und respektvolle Diskussion. Die Veranstalter behalten sich vor, Teilnehmende von der Veranstaltung auszuschließen, die sich in der Diskussion destruktiv verhalten.

Unerwünscht sind Beiträge, die …

  • … destruktiv-unsachlich und/oder ohne erkennbaren Bezug zum Thema sind.
  • … beleidigend, bedrohend, diffamierend, herabwürdigend, diskriminierend, verleumderisch, unangemessen oder anstößig sind, sexuelle Inhalte enthalten oder Hass auf bzw. die Benachteiligung von einer Gruppe oder einer Person fördern.
  • … zur Verfolgung kommerzieller Interessen dienen.
  • … die Persönlichkeitsrechte, das Recht auf Privatsphäre oder die geistigen Eigentumsrechte von Dritten verletzen.

Wir bitten, eine respektvolle und faire Kommunikation zu führen und darüber hinaus um freundliche Beachtung der Netiquette.

Grundlegendes zu Zoom

Wo findet die Veranstaltung statt?

Die Tagung findet in einem digitalen Format statt. Der Veranstaltungsort ist die Plattform Zoom.

Wie bekomme ich den Zugang zu Zoom?

Sie können Zoom im Browser nutzen. Sie müssen sich dafür nicht anmelden und auch keine Software installieren. Diejenigen, die von Zoom bereitgestellte Programme nutzen, sollten regelmäßig prüfen, ob Updates zur Verfügung stehen.

Ich kenne mich nicht mit dem Programm Zoom aus. Was muss ich beachten?

Die offizielle Anleitung von Zoom finden Sie hier.

Kann jeder an der Veranstaltung teilnehmen?

An der Veranstaltung können nur diejenigen teilnehmen, die sich angemeldet haben. Da es sich um ein sensibles Thema handelt, werden wir einen Warteraum einrichten, der uns ermöglicht, nur die Teilnehmer*innen, die sich auch angemeldet haben, einzulassen.

Start Time

15:00

17. Mai 2021

Finish Time

19:00

17. Mai 2021

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.