janschoelzel_2019.07.29-SI-EKD_Konrad_Merzyn_13000_k

Konrad Merzyn

Dr. theol., Pastor

2004-2008: Gemeindepfarrer
2008-2010: Elternzeit / Promotionsstipendium Ev. Studienwerk Villigst
2010-2013: Wissenschaftlicher Assistent für Praktische Theologie, Georg-August-Universität Göttingen (Schwerpunkte: Kasualtheorie, Homiletik, Kirchentheorie)
2013-2019: Kirchenamt der EKD: Leitung Referat Studien- und Reformfragen, Leitung Projektbüro Reformprozess, Geschäftsführung Kirchenmitgliedschaftsuntersuchungen
bis 2020 am Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD als wissenschaftlicher Referent tätig

Arbeitsschwerpunkte

Kirchensoziologie, empirische Religionsforschung, Kirchentheorie, Kasualtheorie

Projekte

Koordination des Forschungsverbunds „Kirchenmitgliedschaft und politische Kultur“

 

 

Herausgeberschaft:
  • zusammen mit P. Bubmann/K. Fechtner/S. Nitsche/B. Weyel, Gemeinde auf Zeit. Gelebte Kirchlichkeit wahrnehmen, Stuttgart 2019
  • zusammen mit C. Stäblein und R. Schnelle, Reflektierte Kirche. Beiträge zur Kirchentheorie. FS Hermelink, Leipzig 2018
  • Reihe "Kirche im Aufbruch", EVA Leipzig, 2013-2019
  • zusammen mit L. Charbonnier und P. Meyer, Homiletik. Aktuelle Konzepte und ihre Umsetzung, Göttingen 2012
Redaktion und Geschäftsführung:
  • Reformationsjubiläum 2017. Christlicher Glaube in offener Gesellschaft. Lesebuch zur Tagung der EKD-Synode, Hannover 2015
  • Vernetzte Vielfalt. Kirche angesichts von Individualisierung und Säkularisierung. V. EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, Gütersloh 2015
  • Engagement und Indifferenz. Kirchenmitgliedschaft als soziale Praxis. V. EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, Hannover 2014
Monographien und Aufsätze:
  • Die Zukunft der Kirche in ländlich-peripheren Räumen, in: Stahl / Hanser / Herbst (Hg.), Stadt-Land-Frust? Eine Greifswalder Studie zur arbeitsbezogenen Gesundheit im Stadt- und Landpfarramt, Leipzig 2019, 5-6.
  • Die Außenperspektive der Kirchenmitglieder auf den Pfarrberuf – Der Pfarrberuf zwischen Veränderungsdruck und Erwartungshaltung, in: Der Pfarrberuf. Profil und Zukunft, epd-Dokumentation 30/2019, 6-7.
  • "Eigentlich hat sich nichts geändert, aber..." Traugottesdienste als performative Inszenierungen, Reflektierte Kirche. Beiträge zur Kirchentheorie. FS Hermelink, Leipzig 2018, 243-254
  • Reformationstag im Aufschwung. Ein Tag mit wechselvoller Geschichte gewinnt an Bedeutung, Themenheft der EKD zum Kirchenjahr, Hannover 2018, S.90-91
  • Individualisierung oder Säkularisierung? Pluralisierung! Kirche im Kontext der Gegenwart, in: Gott neu vertrauen. EKD-Magazin zum Reformationsjubiläum, Hannover 2017, 20-21
  • Kirche in ländlichen Räumen - inmitten ekklesiologischer Lernprozesse, in: Gesegnet und gesendet. Lebensweltliche und empirische Einsichten zur Zukunft des Pfarrberufs, epd-Dokumentation 15-16/2017, 8-10
  • Kirche im Umbau - Perspektiven aus der V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung für die kirchenleitende Praxis, in: Siehe, ich will Neues schaffen. Erkennt ihr´s denn nicht? Dokumentation der Fachtagung des EKD-Zentrums für Mission in der Region, epd-Dokumentation 20/2016, 24-28
  • Beobachtungen aus der V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung im Hinblick auf das missionarische Handeln der Kirche, in: Kirche mit Mission. Möglichkeiten der mittleren Leitungsebene. Konsultation der Arbeitsgemeinschaft Missionarischer Dienste, epd-Dokumentation 14/2016, 37-39
  • zusammen mit Prof. Weyel: Kontaktbörse KiTa. Netzwerkanalyse als neue Methode der Kirchensoziologie, Zeitzeichen 7/2016, 56-58
  • Achtsamkeit für die Mitglieder - Kirche der Freiheit und der EKD-Reformprozess. Ein Gespräch mit Oberkirchenrat Dr. Konrad Merzyn, MAGOK 1/2016, 20-23
  • Bedingungen und Möglichkeiten kirchlicher Präsenz in ländlich-peripheren Räumen, in: Kirchenamt der EKD (Hg.), Freiraum und Innovationsdruck. Der Beitrag ländlicher Kirchenentwicklung in peripheren Räumen zur Zukunft der evangelischen Kirche, Leipzig 2016, 5-7
  • Er ging so wie er kam, in: Reformation - Bild und Bibel. EKD-Magazin zum Themenjahr 2015, 13
  • Wer Profil hat, hinterlässt Spuren, Praxis Gemeindepädagogik 2/2015
  • Abbrechen hat seine Zeit, bauen hat seine Zeit. Einführung zur 2. Land-Kirchen-Konferenz, epd-Dokumentation 17/2014, 4-5
  • Rückbau und Umbau. Was kommt hinter dem Horizont? in: Dokumentation des ZMiR-Fachgesprächs 2014, 2-3
  • Informieren-transformieren-reformieren. Perspektiven für den Reformprozess der EKD, Zukunftsforum für die Mittlere Ebene, epd-Dokumentation 44/2014, 5-6
  • Alle Jahre wieder. Praktisch-theologische Erwägungen zur Predigt an Heiligabend, in: EvTh (2013)
  • Rezension zu Frank Peters, Agende und Gemeindealltag. Eine empirische Studie zur Rezeption des Evangelischen Gottesdienstbuches, Stuttgart 2011, in: ThLZ (2013)
  • Öffentlicher Dienst der Kirche in der postsäkularen Gesellschaft. Rez. Kristian Fechtner / Thomas Klie (Hg.), Riskante Liturgien. Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit, Stuttgart 2011, in: IJPT (2012)
  • Lebenslange Haftstrafen. Herausforderungen und Perspektiven für die Gefängnisseelsorge, in: WzM 64 (2012) 343-357
  • Religionssoziologie als kritische Außenperspektive. Rez. Gert Pickel, Religionssoziologie. Eine Einführung in zentrale Themenbereiche, Wiesbaden 2011, in: PrTh (2012)
  • Koexistenz statt Konkurrenz. Rez. Edgar Hasse, Weihnachten in der Presse. Komparative Analysen der journalistischen Wahrnehmung des Christfestes anhand der „Weihnachtsausgaben“ ausgewählter Tageszeitungen und Zeitschriften (1995-2005), in: PrTh 46 (2011) 245-246
  • Construction of Meaning and Personal Perception of Marital Couples. A Practical-Theological Contribution based on Empirical Research, in: INTAMS review 17 (2011) 3-13
  • Ritual und Inszenierung. Zur Performativität der kirchlichen Trauung, in: PTh 100 (2011) 397-413
  • Taufverständnis und Taufpraxis – empirische Erkundungen. Rez. Regina Sommer, Kindertaufe – Elternverständnis und theologische Deutung / Christoph Müller, Taufe als Lebensperspektive, in: PTh 100 (2011) 457-459
  • Ein sensibles Spiel mit den Erwartungen. Empirische Wahrnehmungen zur Anschlussfähigkeit der Traupredigt, in: DtPfBl 4/2011, 207-208
  • Unterscheidung der Geister. Rez. Corinna Dahlgrün, Christliche Spiritualität. Formen und Traditionen der Suche nach Gott, in: IJPT 15 (2011) 163-165
  • „Es war sehr persönlich“. Pastorale Präsenz in der Wahrnehmung von Brautpaaren, in: EvTheol 71 (2011) 64-77
  • Die Rezeption der kirchlichen Trauung. Eine empirisch-theologische Untersuchung, Leipzig 2010
  • Kirchliche Trauung – ein Perspektivenwechsel. Rez. Simone Fopp, Trauung – Spannungsfelder und Segensräume, in: PT 44 (2009) 291-293