janschoelzel_2019.07.29-SI-EKD_Konrad_Merzyn_13000_k

Konrad Merzyn

Dr. theol., Pastor

2004-2008: Gemeindepfarrer
2008-2010: Elternzeit / Promotionsstipendium Ev. Studienwerk Villigst
2010-2013: Wissenschaftlicher Assistent für Praktische Theologie, Georg-August-Universität Göttingen (Schwerpunkte: Kasualtheorie, Homiletik, Kirchentheorie)
2013-2019: Kirchenamt der EKD: Leitung Referat Studien- und Reformfragen, Leitung Projektbüro Reformprozess, Geschäftsführung Kirchenmitgliedschaftsuntersuchungen

Arbeitsschwerpunkte

Kirchensoziologie, empirische Religionsforschung, Kirchentheorie, Kasualtheorie

Kontakt

Telefon: 0511-554741-14
E-Mail: konrad.merzyn@si-ekd.de

Projekte

Koordination des Forschungsverbunds „Kirchenmitgliedschaft und politische Kultur“

 

 

 

Herausgeberschaft:
  • zusammen mit P. Bubmann/K. Fechtner/S. Nitsche/B. Weyel, Gemeinde auf Zeit. Gelebte Kirchlichkeit wahrnehmen, Stuttgart 2019
  • zusammen mit C. Stäblein und R. Schnelle, Reflektierte Kirche. Beiträge zur Kirchentheorie. FS Hermelink, Leipzig 2018
  • Reihe "Kirche im Aufbruch", EVA Leipzig, 2013-2019
  • zusammen mit L. Charbonnier und P. Meyer, Homiletik. Aktuelle Konzepte und ihre Umsetzung, Göttingen 2012
Redaktion und Geschäftsführung:
  • Reformationsjubiläum 2017. Christlicher Glaube in offener Gesellschaft. Lesebuch zur Tagung der EKD-Synode, Hannover 2015
  • Vernetzte Vielfalt. Kirche angesichts von Individualisierung und Säkularisierung. V. EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, Gütersloh 2015
  • Engagement und Indifferenz. Kirchenmitgliedschaft als soziale Praxis. V. EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, Hannover 2014
Monographien und Aufsätze:
  • Die Zukunft der Kirche in ländlich-peripheren Räumen, in: Stahl / Hanser / Herbst (Hg.), Stadt-Land-Frust? Eine Greifswalder Studie zur arbeitsbezogenen Gesundheit im Stadt- und Landpfarramt, Leipzig 2019, 5-6.
  • Die Außenperspektive der Kirchenmitglieder auf den Pfarrberuf – Der Pfarrberuf zwischen Veränderungsdruck und Erwartungshaltung, in: Der Pfarrberuf. Profil und Zukunft, epd-Dokumentation 30/2019, 6-7.
  • "Eigentlich hat sich nichts geändert, aber..." Traugottesdienste als performative Inszenierungen, Reflektierte Kirche. Beiträge zur Kirchentheorie. FS Hermelink, Leipzig 2018, 243-254
  • Reformationstag im Aufschwung. Ein Tag mit wechselvoller Geschichte gewinnt an Bedeutung, Themenheft der EKD zum Kirchenjahr, Hannover 2018, S.90-91
  • Individualisierung oder Säkularisierung? Pluralisierung! Kirche im Kontext der Gegenwart, in: Gott neu vertrauen. EKD-Magazin zum Reformationsjubiläum, Hannover 2017, 20-21
  • Kirche in ländlichen Räumen - inmitten ekklesiologischer Lernprozesse, in: Gesegnet und gesendet. Lebensweltliche und empirische Einsichten zur Zukunft des Pfarrberufs, epd-Dokumentation 15-16/2017, 8-10
  • Kirche im Umbau - Perspektiven aus der V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung für die kirchenleitende Praxis, in: Siehe, ich will Neues schaffen. Erkennt ihr´s denn nicht? Dokumentation der Fachtagung des EKD-Zentrums für Mission in der Region, epd-Dokumentation 20/2016, 24-28
  • Beobachtungen aus der V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung im Hinblick auf das missionarische Handeln der Kirche, in: Kirche mit Mission. Möglichkeiten der mittleren Leitungsebene. Konsultation der Arbeitsgemeinschaft Missionarischer Dienste, epd-Dokumentation 14/2016, 37-39
  • zusammen mit Prof. Weyel: Kontaktbörse KiTa. Netzwerkanalyse als neue Methode der Kirchensoziologie, Zeitzeichen 7/2016, 56-58
  • Achtsamkeit für die Mitglieder - Kirche der Freiheit und der EKD-Reformprozess. Ein Gespräch mit Oberkirchenrat Dr. Konrad Merzyn, MAGOK 1/2016, 20-23
  • Bedingungen und Möglichkeiten kirchlicher Präsenz in ländlich-peripheren Räumen, in: Kirchenamt der EKD (Hg.), Freiraum und Innovationsdruck. Der Beitrag ländlicher Kirchenentwicklung in peripheren Räumen zur Zukunft der evangelischen Kirche, Leipzig 2016, 5-7
  • Er ging so wie er kam, in: Reformation - Bild und Bibel. EKD-Magazin zum Themenjahr 2015, 13
  • Wer Profil hat, hinterlässt Spuren, Praxis Gemeindepädagogik 2/2015
  • Abbrechen hat seine Zeit, bauen hat seine Zeit. Einführung zur 2. Land-Kirchen-Konferenz, epd-Dokumentation 17/2014, 4-5
  • Rückbau und Umbau. Was kommt hinter dem Horizont? in: Dokumentation des ZMiR-Fachgesprächs 2014, 2-3
  • Informieren-transformieren-reformieren. Perspektiven für den Reformprozess der EKD, Zukunftsforum für die Mittlere Ebene, epd-Dokumentation 44/2014, 5-6
  • Alle Jahre wieder. Praktisch-theologische Erwägungen zur Predigt an Heiligabend, in: EvTh (2013)
  • Rezension zu Frank Peters, Agende und Gemeindealltag. Eine empirische Studie zur Rezeption des Evangelischen Gottesdienstbuches, Stuttgart 2011, in: ThLZ (2013)
  • Öffentlicher Dienst der Kirche in der postsäkularen Gesellschaft. Rez. Kristian Fechtner / Thomas Klie (Hg.), Riskante Liturgien. Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit, Stuttgart 2011, in: IJPT (2012)
  • Lebenslange Haftstrafen. Herausforderungen und Perspektiven für die Gefängnisseelsorge, in: WzM 64 (2012) 343-357
  • Religionssoziologie als kritische Außenperspektive. Rez. Gert Pickel, Religionssoziologie. Eine Einführung in zentrale Themenbereiche, Wiesbaden 2011, in: PrTh (2012)
  • Koexistenz statt Konkurrenz. Rez. Edgar Hasse, Weihnachten in der Presse. Komparative Analysen der journalistischen Wahrnehmung des Christfestes anhand der „Weihnachtsausgaben“ ausgewählter Tageszeitungen und Zeitschriften (1995-2005), in: PrTh 46 (2011) 245-246
  • Construction of Meaning and Personal Perception of Marital Couples. A Practical-Theological Contribution based on Empirical Research, in: INTAMS review 17 (2011) 3-13
  • Ritual und Inszenierung. Zur Performativität der kirchlichen Trauung, in: PTh 100 (2011) 397-413
  • Taufverständnis und Taufpraxis – empirische Erkundungen. Rez. Regina Sommer, Kindertaufe – Elternverständnis und theologische Deutung / Christoph Müller, Taufe als Lebensperspektive, in: PTh 100 (2011) 457-459
  • Ein sensibles Spiel mit den Erwartungen. Empirische Wahrnehmungen zur Anschlussfähigkeit der Traupredigt, in: DtPfBl 4/2011, 207-208
  • Unterscheidung der Geister. Rez. Corinna Dahlgrün, Christliche Spiritualität. Formen und Traditionen der Suche nach Gott, in: IJPT 15 (2011) 163-165
  • „Es war sehr persönlich“. Pastorale Präsenz in der Wahrnehmung von Brautpaaren, in: EvTheol 71 (2011) 64-77
  • Die Rezeption der kirchlichen Trauung. Eine empirisch-theologische Untersuchung, Leipzig 2010
  • Kirchliche Trauung – ein Perspektivenwechsel. Rez. Simone Fopp, Trauung – Spannungsfelder und Segensräume, in: PT 44 (2009) 291-293