H_Grosse_red

Prof. Dr. Heinrich Grosse

Pastor und Hochschullehrer

21.5.1942 geboren in Lüneburg
1961-1966 Studium der Ev. Theologie in Hamburg, Heidelberg, Tübingen und Göttingen
1966-1967 Wiss. Assistent an der Theol. Hochschule in Bethel/ Bielefeld
1967-1968 Studium in Boston/USA
1968-1971 Promotion über Martin Luther King an der Ruhr-Universität Bochum
1972-1989 Gemeindepfarrer in Wolfsburg
seit 1989 Dozent, ab 2000 Professor am Pastoralsoziologischen Institut (PSI)/ Evang. Fachhochschule Hannover
2004-2007 Mitarbeiter im Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD

9.1.2018 gestorben in Hannover (Zum Nachruf)

 

Arbeitsschwerpunkte im SI

Kirchensoziologie, Ausbildung von Vikarinnen und Vikaren

Projekte 2005-2007

Sonderauswertung des zweiten Freiwilligensurveys für die evangelische Kirche (2005-2006)
Armut in Kirchengemeinden (2006 -2007)