Gott im Gemeinwesen

16,90 

Martin Horstmann, Heike Park

Kirchengemeinden tragen zum sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft enorm viel bei. Sie haben Kontakte, pflegen Beziehungen und bauen Netzwerke mit auf. Dieser Zusammenhang wird durch die Theorie des Sozialkapitals sichtbar. Martin Horstmann beschäftigt sich in diesem Band mit der Debatte um soziales Kapital und fragt nach den Möglichkeiten der Sozialkapitalbildung durch Kirchengemeinden. Heike Park illustriert dies Geschehen konkret am Beispiel einer Kirchengemeinde im Ruhrgebiet.

11 vorrätig

Autoren: Martin Horstmann, Heike Park
Taschenbuch: 110 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: LIT Verlag (5. Februar 2014)
ISBN-10: 3643124996
ISBN-13: 978-3643124999

Zusätzliche Information

Größe 21.3 × 23.8 × 1 cm
Verwandte Projekte

https://www.siekd.de/portfolio/sozialkapital-und-kirche/