Sozialmoralische Produktivkräfte – Die Kirchen auf dem Weg zur “Sozialreligion”?

Hintergrundbild

Artikel von Gerhard Wegner in “Interesse” hg. Sozialreferat der Diözese Linz

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift “Interesse” herausgegeben vom Sozialreferat der
Diözese Linz/Österreich schreibt Prof. Dr. Gerhard Wegner:

Es sind nicht eigentlich die Kirchenaustritte, die die Kirchen neu nach ihrer Rolle in der Gesellschaft fragen lassen. Es ist eine Entwicklung, die sie ins Herz trifft: die immer weiter nachlassende Plausibilität religiöser Kommunikation. Der Austausch unter Menschen über religiöse Themen findet immer seltener statt. Was kann getan werden?

Zum vollständigen Artikel (Seite 6ff).