Ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirchengemeinden

Repräsentative Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts

Nach der Sonderauswertung des dritten Freiwilligensurveys, führte das SI im Jahr 2012 eine Erhebung zum ehrenamtlichen Engagement in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen durch, um nähere Informationen zu über 40 verschiedenen Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen, die in Kirchengemeinden und auf Kirchenkreisebene ehrenamtlich übernommen werden, zu gewinnen. Im ersten Schritt  wurde dafür eine stichprobenartige, deutschlandweite Befragung von Personen, die in evangelischen Kirchengemeinden ehrenamtlich engagiert sind, gemacht. In einem zweiten Schritt wurde anschließend in vier ausgewählten Kirchenkreisen eine explorative Untersuchung zum kirchlichen Engagement auf der Ebene der Kirchenkreise durchgeführt.
Die Auswahl der Kirchengemeinden erfolgte mittels einer zehnprozentigen Zufallsstichprobe. 1.353 Kirchengemeinden in ganz Deutschland wurden angeschrieben. Insgesamt haben sich 1.878 Ehrenamtliche (67 % weiblich, 33 % männlich) aus 221 Gemeinden beteiligt. Ausgewertet wurden 775 Fragebögen in Papierform und 1.103 Online-Befragungen.
 
 

Publikationen (PDF):

Horstmann, Martin (2013), Studie zu ehrenamtlichen Tätigkeiten. Befragung von Ehrenamtlichen in evangelischen Kirchengemeinden, Hannover, Eigenverlag

 
 
Horstmann, Martin (2013), Ehrenamtliches Engagement auf Kirchenkreisebene. Eine explorative Studie in vier ausgewählten Kirchenkreisen zur Ergänzung der SI-Ehrenamtsbefragung, Hannover, Eigenverlag

Die Ergebnisse auf einen Blick:

 
 
Projektlaufzeit: 2012 – 2013