Junge Führungskräfte

Wie nachhaltig ist eine werteorientierte Sozialisation ?

Das Projekt “Junge Führungskräfte” will mit Hilfe von empirischen Untersuchungen dazu beitragen, die Bedingungen der kirchlichen Förderung der ethischen  Orientierung zukünftiger Führungskräfte zu eruieren. Dazu wurde in einer qualitativ angelegten Studie der Wirkungszusammenhang von ethisch-orientierter Ausbildung bzw. Professionalisierung und dem tatsächlichen Führungsverhalten näher untersucht. Die Ergebnisse haben dabei einen explorativen Charakter und können weiterführenden Studien als Grundlage dienen.
 
 

Publikation (PDF):

Klostermeier, Birgit (2009), Nachhaltigkeit werteorientierter Sozialisation, Forschungsbericht, hg. im Auftrag des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Hannover, Eigenverlag

 
 
Projektlaufzeit: 2009