Was macht eigentlich den Unterschied? – Evangelische und Konfessionslose im Osten Berlins

Das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD (SI-EKD) hat in Kooperation mit dem Kirchenkreis Lichtenberg- Oberspree und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) im Herbst 2016 und Frühjahr 2017 1.000 evangelische Kirchenmitglieder ab 18 Jahren im genannten Kirchenkreis nach ihren Lebens- und Wertorientierungen sowie ihren religiös-kirchlichen Bezügen befragt.

Im neuen SI-Aktuell werden nun die Ergebnisse zu den Lebensorientierungen, dem Engagement und dem Bezug zur Kirche vorgestellt, zumeist in vergleichender Betrachtung von Evangelischen und Konfessionslosen.

Petra-Angela Ahrens (2018), hg. im Auftrag des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD,  “Was macht eigentlich den Unterschied: Evangelische und Konfessionslose im Osten Berlins”
Teil 1: Lebensorientierungen, Engagement und Bezug zur Kirche (Broschüre und PDF)
Teil 2: Weltsichten (PDF) (Flippingbook)