Religion und die Zukunft der Demokratie

29,90 

Hans May

Das Verhältnis von Religion und Demokratie ist eines der zukunftsrelevanten Themen. Die fälschlich so genannte “Wiederkehr” der Religion hat es neu auf die Tagesordnung der Politik gesetzt. 1999 wurden von “Freedom House” von 199 souveränen Staaten 85 Regime als Demokratie anerkannt. Davon haben 76 einen Hintergrund, der von der Wirkungsgeschichte der jüdisch-christlichen Überlieferung bestimmt ist. Welches sind die religionskulturellen Voraussetzungen der Demokratie?

Autor: Hans May
Taschenbuch: 288 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: LIT Verlag (1. November 2008)
Auflage: 1
ISBN-10: 3825814815
ISBN-13: 978-3825814816

Zusätzliche Information

Größe 14.8 × 21 × 1.9 cm