Wolfgang-Lukatis

Dr. rer. pol. Wolfgang Lukatis

Diplom-Sozialwirt, Professor (FH)

Studium der Sozialwissenschaften an der Wirtschaft- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.
Schwerpunkte im Studium: Industrie / Betrieb / Organisation, Kirchen- und Religionssoziologie

Seit Oktober 1973 zunächst Dozent in der Pastoralsoziologischen Arbeitsstelle (PSA) der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, nach deren Eingliederung als Pastoralsoziologisches Institut (PSI) in die Evangelische Fachhochschule Hannover (Juli 1998) Professor (FH); nach dem Zusammenschluss von PSI und Sozialwissenschaftlichem Institut der EKD (Bochum) zum Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD (Hannover) im Oktober 2004 dort Mitglied bis zum Beginn des Ruhestands im Juli 2005.

Arbeitsschwerpunkte

Aus- und Fortbildung von Pastor*innen  und anderen kirchlichen Mitarbeiter*innen; Gemeinde-/ Organisationsberatung

Projekte

empirische Forschungsprojekte aus den Bereichen Kirchen-/Religionssoziologie, Diakonie, Kommunikation; Auswertungsmethodik.